Erhalten Sie vier Mal im Jahr inspirierende Markengeschichten und Neuigkeiten aus dem allink-Alltag per E-Mail.

08.12.2017

allink macht Andri Ragettli fit für die digitale Welt

allink macht Andri Ragettli fit für die digitale Welt

Er ist der Shooting Star der Schweizer Freestyle-Szene: Andri Ragettli. Und da jeder erfolgreiche Sportler heute auch als Marke bestehen muss, hat allink für den Freeskier ein Personal Branding entwickelt – mit Imagefilm, Logo und einer Website als Anlaufstelle für Fans, Medien und Sponsoren. Eine Content-Sammlung hält aktuelles Bild- und Textmaterial bereit. Der gemeinsam mit Andri kreierte Slogan “Gravity what?“, der sich auch als Branded Hashtag #GravityWhat einsetzen lässt, macht den Auftritt komplett.

24.11.2017

Von allink frisch verpackt: Die Saison-Joghurts der Migros

Von allink frisch verpackt: Die Saison-Joghurts der Migros

Saisonale Produkte liegen im Trend. Sie gelten als frischer, naturnäher und nachhaltiger und sprechen eine grosse Zahl ernährungsbewusster Konsumentinnen und Konsumenten an. Mit einer neuen Strategie und einem passenden Redesign hat allink die beliebten Saison-Joghurts der Migros aufgefrischt: Das neue Packaging Design, das Hofladen-Charme mit hohem Food Appeal vereint, weckt die Neugier einer sehr trendaffinen Zielgruppe, wird aber auch von der Stammkundschaft problemlos wiedererkannt.

09.11.2017

allink entwickelt Branding für AromaStick-Riechstifte

allink entwickelt Branding für AromaStick-Riechstifte

Wer Riechstift hört, denkt zuerst an Schnupfen und Erkältung. Wie positioniert man aber Riechstifte, die auch im «gesunden» Alltag ihre Wirkung entfalten können – zur Steigerung der Konzentrationskraft oder auch einfach zum Entspannen? allink löste diese Herausforderung mit einer Markenstrategie, die ganz auf Natürlichkeit, Transparenz und Lifestyle setzt: mit den AromaSticks als «Mood Booster» für aktive, leistungsorientierte Menschen. Diese Brand Story wurde über alle Touch Points konsistent erzählt und vom Packaging Design bis zur Website erlebbar gemacht. Und das mit grossem Erfolg: So konnte das Schweizer Start-up bereits mehrere internationale Vertriebspartner gewinnen.

31.10.2017

Drei allink-Branding-Projekte in Lürzer's Archive

Was der kleine Johnson für den Weinliebhaber, ist Lürzer’s Archive für Brand Designer und Werber. Alle zwei Monate veröffentlicht das Fachmagazin die besten Arbeiten aus aller Welt; die Sonderserie «200 Best» präsentiert in regelmässigen Abständen die führenden Kreativen der jeweiligen Sparte: von Werbefotografie bis Digital Artists.

Gleich drei Kundenprojekte von allink werden in der aktuellen Ausgabe «200 Best: Packaging Design Worldwide» gewürdigt. Neben der neu designten Produktlinie der Midor-Backmischungen sind dies der komplett neu entwickelte Migros Brand Daily und der Auftritt der Pizza-Revoluzzer von Stripped Pizza.

27.10.2017

HATO-Logo in der Logo-Bibel

HATO-Logo in der Logo-Bibel

Unser Logo für das Zürcher Restaurant HATO hat es in die Logo-Bibel «Los Logos» geschafft! Seit 2002 veröffentlicht der Gestalten-Verlag darin regelmässig neue, relevante, überraschende oder einfach inspirierende Logos aus aller Welt.

20.10.2017

The Big Bang: Launch des Winkler Livecom Markenauftritts

The Big Bang: Launch des Winkler Livecom Markenauftritts

Mit einem perfekt inszenierten Big Bang ist der neue Markenauftritt von Winkler Livecom lanciert worden. allink hat den Branding-Prozess über mehrere Monate begleitet und die neue Marke inhaltlich und visuell entwickelt: von den Markenwerten über die Brand Story bis zur Corporate Identity und der neuen Website.

Winkler Livecom ist einer der führenden Dienstleister für Live Communication und bringt regelmässig einige der bedeutendsten Schweizer Grossanlässe auf die Bühne, vom Basel Tattoo bis zu den Winterthurer Musikfestwochen. Einblick in die Welt von Winkler Livecom gibt das Brand Movie, das von allink in Zusammenarbeit mit Get Some Popcorn realisiert wurde.

22.09.2017

allink entwirft den Beetnut-Look – frisch, fröhlich und gesund

allink entwirft den Beetnut-Look – frisch, fröhlich und gesund

«Plantbased Food» steht am Eingang von Beetnut, dem neuen Restaurant an der trendigen Zürcher Europaallee. Das eigenständige gastronomische Konzept verlangte nach einem ebenso unverwechselbaren Brand Design – natürlich pflanzenbasiert – und einem passenden Claim als Ausdruck für die Beetnut-Philosophie. So schlägt das Randenherz im Beetnut-Logo für die Liebe der «Lovers Of Food», während kräftiges Randenrot als Hausfarbe für einen hohen Wiedererkennungswert sorgt.

Pflanzen-Fotografien in sattem Grün zieren das Outfit der Beetnut-Crew und schlagen den Bogen zu den zahlreichen realen Pflanzen des vom «urban jungle» inspirierten Interior Design. Die für Beetnut typische entspannt-lebensbejahende Haltung, gewürzt mit einer feinen Prise Humor und frei von belehrenden Untertönen, findet sich nicht zuletzt in den detailverliebten Illustrationen von Katrin von Niederhäusern wieder, die überall im Lokal gute Laune verbreiten – ob in der Menükarte oder auf den Fenstern.

31.08.2017

allink kreiert YOU – die neue, trendige Food-Marke der Migros

allink kreiert YOU – die neue, trendige Food-Marke der Migros

Mit YOU hat die Migros eine komplett neue Marke im Lebensmittelbereich lanciert. Im Fokus der Markenstrategie stehen alle, die sich bewusst, natürlich und genussvoll ernähren wollen. Nach einem erfolgreichen Start mit Salaten, Superfood-Joghurts und Raw Bars wird die YOU-Produktpalette nun sukzessive erweitert und soll sortimentsübergreifend ausgebaut werden.

allink hat die Marke von Grund auf neu entwickelt und die Migros bei der Konzeption des Namens, dem Brand Design und der Adaption auf alle Verpackungsformen unterstützt. Das Packaging Design setzt dazu auf ein einfaches, strahlendes Logo sowie fröhliche Farben und Muster, die kombiniert mit Aquarell-Illustrationen Lebensfreude und Food Appeal verbreiten.

24.08.2017

allink führt Pestalozzi-Anwälte ins digitale Zeitalter

allink führt Pestalozzi-Anwälte ins digitale Zeitalter

Pestalozzi zählt nicht nur zu den führenden, sondern auch zu den ältesten Anwaltskanzleien der Schweiz. Seit 1911 beraten die Anwälte und Partner nationale wie auch internationale Klienten und stehen ihnen im Wirtschaftsrecht erfolgreich zur Seite. allink hat mit einer neuen Website dafür gesorgt, dass Pestalozzi auch digital ganz vorne mit dabei ist: Neu lassen sich sämtliche Deals and Cases sowie Publikationen und Anwaltsportfolios mit wenigen Klicks als PDF direkt von der Seite exportieren, was nicht nur das Erstellen von Präsentationsmaterial erleichtert, sondern auch den Klienten der Kanzlei einen zeitgemässen Informationszugang verschafft.

11.07.2017

HR Campus: Ein neuer Auftritt für die HR-Spezialisten

HR Campus: Ein neuer Auftritt für die HR-Spezialisten

Immer mehr Unternehmen erkennen: Der Mensch ist der wahre Erfolgsfaktor. Doch wie gelingt es HR-Verantwortlichen, den richtigen Mitarbeiter am richtigen Ort einzusetzen? Das Zürcher IT-Beratungsunternehmen HR Campus weiss Abhilfe und unterstützt mittelgrosse und grosse Unternehmen mit massgeschneiderten HR Software Tools, Serviceleistungen und Outsourcing-Angeboten. allink hat das komplexe, über die Jahre gewachsene Leistungsspektrum des innovativen HR-Spezialisten entflochten und in eine nachvollziehbare, auf die Interessen der HR-Branche ausgerichtete Struktur übersetzt. Parallel dazu wurde das Brand Design neu auf den Punkt gebracht und konsistent über alle Touch Points umgesetzt. Hier geht's zur neuen Website.

05.07.2017

Neu bei allink: Michelle Parli und Franziska Walser

Neu bei allink: Michelle Parli und Franziska Walser

Seit kurzem bereichern Michelle Parli und Franziska Walser das allink-Team. Als Bachelor-Studentin für Angewandte Sprachen – Vertiefung Multimodale Kommunikation – bringt Michelle nicht nur viel Fingerspitzengefühl im Umgang mit Inhalten mit, sondern weiss auch, wie Suchmaschinen ticken. Franziska  unterstützt uns als Polygrafin überall dort, wo es um eine kreative und präzise Verknüpfung von Gestaltung, Produktion und Umsetzung geht. Herzlich willkommen!

29.06.2017

Redesign von teo jakob: sanftes Facelift mit Tiefgang

Redesign von teo jakob: sanftes Facelift mit Tiefgang

In Bern weiss jedes Kind: für schöne Möbel zu teo jakob. Erfahrene Markenstrategen wissen: Ein derart ikonenhafter Status lässt sich nicht über Nacht erreichen. Das Unternehmen ist aber bestens aufgestellt, um auch an seinen anderen Schweizer Standorten und nicht zuletzt via Web weiter an Bekanntheit zu gewinnen.

In den vergangenen Monaten durfte allink dazu das Markenprofil des Traditionshauses behutsam schärfen und darauf aufbauend sämtliche Kommunikationskanäle neu bestücken. Erster Meilenstein ist die neue Website: Sie entführt designaffine Menschen über inspirierende Inhalte in die Welt von teo jakob und widerspiegelt die neue Markenstruktur des Unternehmens mit einer klaren Unterteilung in die beiden Leistungsbereiche Einrichtung und Innenarchitektur.